Hurra, wir sind komplett!

Seit Freitag, 13. September herrscht in allen Klassenzimmern der Grundschule Darmsheim wieder Leben, denn die neuen Erstklässler sind da.


Der aufregende erste Schultag für die 43 Mädchen und Jungen begann mit der Einschulungsfeier in der Turn- und Festhalle, die mit deren Familien bis auf den letzten Platz voll belegt war. Den Auftakt des Programms gestaltete die Handharmonika – AG mit einer musikalischen Einstimmung. Im Anschluss daran führten die Zweitklässler ein Piratenmusical auf, das mit seinen fetzigen Liedern und witzigen Dialogen das Publikum begeisterte und den Neulingen zeigte, wie wichtig - selbst für Piraten! -  Lesen doch ist.
Nachdem die Schulleiterin Frau Faust die Schulanfänger begrüßt und willkommen geheißen hatte, wurden sie von ihren Klassenlehrerinnen schließlich auf die Bühne gerufen, wo sie bestückt mit ihren Schultüten und Schulranzen eine farbenfrohe Reihe bildeten. Zuerst wanderte nun die Bärenklasse, dicht gefolgt von der Löwenklasse bei strahlendem Sonnenschein zur Schule, wo sie auf dem Schulhof von allen Schülern erwartet wurden und mit Musik und bunten Tüchern durch ein Willkommensspalier geleitet wurden.


Die erste Schulstunde verging mit einem gemeinsamen Vesper und natürlich einer ersten Aufgabe wie im Flug. Währenddessen erhielten die Eltern in der Turn- und Festhalle von den Viertklässlern zum Abschluss noch einige wertvolle Tipps, wie sie ihre Kinder beim Start ins Schulleben unterstützen können. Eine reichhaltige Bewirtung durch die Eltern der Zweitklässler versüßte ihnen die Wartezeit, bis sie ihre Kinder an der Schule wieder in Empfang nehmen und den Freudentag gebührend zusammen feiern konnten.
Wir freuen uns über den Zuwachs und wünschen allen Erstklässlern eine schöne Zeit an der Grundschule Darmsheim!

 

nach oben